Hans-Werner Breithausen, Bürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

                             liebe Nachbarinnen und Nachbarn,                                           

                                                                                                                           

 

die Mitglieder der SPD in den Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach, haben mich mit einem nahezu einstimmigen Votum als Kandidat für das Bürgermeisteramt der VG Rengsdorf-Waldbreitbach nominiert. Die Nominierung hat mich sehr gefreut, ist sie doch auch ein Indiz dafür, dass meine bisher im Amt als Bürgermeister geleistete Arbeit in hohem Maße anerkannt wird.

 

Es ist sicherlich eine riesengroße Herausforderung, beide Verbandsgemeinden zu einer leistungsstarken neuen Verbandsgemeinde im Herzen des Landkreises Neuwied, mitten im Naturpark Rhein-Westerwald,  mit 20 Ortsgemeinden und 26.000 Einwohnern zusammen zu führen. Diese Herausforderung setzt ein Höchstmaß an Engagement, Erfahrung und Kompetenz voraus und ich denke, mit einer Verwaltungserfahrung von über 40 Jahren und dem bisher Geleisteten, bin ich für diese Aufgabe gut gewappnet.

 

Mit dem Rückhalt einer zuverlässigen Mannschaft werde ich mich in den nächsten Jahren für lebendige und lebensfrohe Gemeinden in unserer Heimat einsetzen. Ein intaktes und aktives Vereinsleben ist für mich dazu eine unabdingbare Voraussetzung. Wer mich kennt, weiß, dass dies keine leeren Worte sind. Seit Jahren setze ich mich für alle heimatkulturellen Veranstaltungen und die Herausstellung des Ehrenamtes intensiv ein. Die Erhaltung und die Fortentwicklung unserer Dörfer ist mir ein wichtiges Anliegen. So hat eine aktive Dorfentwicklungsplanung meine volle Unterstützung.

 

Weil ich für die Sicherung und Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen eintrete, gehört dem heimischen Handwerk, dem Handel und der Industrie mein besonderes Augenmerk. Gleichzeitig vertrete ich die Interessen unserer Ortsgemeinden an Aubach und Wied im Kreistag, dem ich bereits in der 3. Wahlperiode angehöre. Weil dort viele wichtige Entscheidungen für unsere Gemeinden fallen, brauchen die schönen Orte unserer neuen Verbandsgemeinde eine starke Stimme.

 

Meine persönlichen Ziele stehen auf dem soliden Fundament langjähriger und einvernehmlicher Leistungsergebnisse aller Ratsfraktionen und auch der erfolgreichen Arbeit der Bürgermeister beider Verbandsgemeinden, denen ich mich dankbar verbunden fühle. Ich baue für die nächsten Jahre auf eine geschlossene Mannschaftsleistung über alle Parteigrenzen hinweg. Denn um gute Ergebnisse zu erreichen, braucht man viele Hände.

 

Deshalb bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.

Setzen Sie auf Verantwortung, schenken Sie mir Ihr Vertrauen, unterstützen Sie bitte meine Kandidatur als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach.

  

Über Anregungen und Hinweise bin ich jederzeit dankbar.

 

 

Ihr

Hans-Werner Breithausen